Mixkulinarik

Nach dem großen Erfolg bei den Weissenseer Cocktail­tagen 2017 haben Bartender, Köche und Spirituosen­firmen erneut ihre Kräfte gebündelt und für insgesamt neun ausgesuchte Partner­hotels ein perfekt aufeinander abgestimmtes Abend­menü samt Cocktail­begleitung auf die Beine gestellt.

Edle Spirituosen, frische Früchte, kostbare Gewürze und wohl­duftende Kräuter werden am Freitagabend von den Bar­profis kunst­voll zum Einsatz gebracht und zusammen mit den Köstlich­keiten der Köche stil­sicher in Szene gesetzt.

Mit einer recht­zeitigen Zimmer- oder Tisch­reservierung in einem der folgenden Häuser ist man am 1. Juni live dabei, wenn heraus­ragende Persönlich­keiten aus der österreichischen und deutschen Bar­szene nach Kärnten zum Weissensee kommen und ihre erst­klassigen Getränke zum Besten geben.

Klicken Sie sich durch die folgenden Hotels, um zu sehen, welche hervor­ragenden Bartender und Spirituosen­firmen dieses Jahr alles zum Weissensee kommen werden.

Regitnig

Rum- und Gin-Liebhaber sollten bei der Mixkulinarik einen Aufent­halt im Hotel Regitnig einplanen. Der gebürtige Bad Ischler Kenny Klein wird diese beiden beliebten Spirituosen in seinen kreativen Cocktail­kreationen vermixen und für beste Unterhaltung sorgen.

Persönlichkeiten

Kenny Klein

Seine Bartender­karriere hat Kenny Klein ursprüng­lich noch als Shaker werfender und Flaschen jonglierender Show­barkeeper begonnen. Seine Grund­qualitäten als charismatischer und begeisternder Entertainer hat er stets beibehalten, er hat diese jedoch mittler­weile auf alle Bereiche des Bartendings und Caterings ausgeweitet.

Mit seinem perfekt aufeinander abgestimmten Team in seiner bereits vor über 15 Jahren gegründeten Fullservice-Angentur maniac bar_artists betreut er jährlich an die 200 Events. Eines seiner absoluten Highlights in jüngster Zeit war die Rundum­versorgung mit einem breiten Cocktail­angebot im Österreicher-Haus bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und Pyeongchang.

Wenn er seine Drinks selber charakterisieren müsste, dann würde er sie als verspielt, kreativ und mit viel Passion serviert beschreiben. Darauf dürfen sich die Gäste im Hotel Regitnig bereits mächtig freuen, wenn der geborene Gast­geber ihnen mit Plantation Rum und Citadelle Gin ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

René Mehlhose
Photocredit: Hotel Regitnig

Der gebürtige Sachse René Mehlhose hatte als Sous Chef und Küchen­chef bereits reichlich Erfahrung in den Salz­burger Ski­gebieten gesammelt, als er Ende 2013 die Küchen­leitung im Hotel Regitnig übernahm. Von Anfang an hatte er eine ungemein stabile Küchen­crew an seiner Seite und machte so das Restaurant, gemeinsam mit der unermüdlichen Senior­chefin Irmgard, in Windes­eile zu einem echten Erfolg. Mit der Heirat einer wasch­echten Weissenseerin wird er dem Weissensee gewiss noch sehr lange erhalten bleiben.

Drinks

Dress for Happiness *
Citadelle Gin, Wassermelone, Tomate, Verjus, Thai-Basilikum

Queens Boulevard *
Plantation Pineapple Rum, Banane, Vanille, Hollandaise, Bergamotte, Schlumberger White Secco

In vino veritas
Citadelle Gin, Earl Grey, Eukalyptus, Limette, Weißwein

Ambra *
Plantation Pineapple Rum, Pierre Ferrand Cognac, Portwein-Vanille, Pfirsich-Bitters, Kombucha, Tomate, Lavendel

Espresso Martini 2.0
Plantation Pineapple Rum, Cold-Brew-Kaffee, Erdbeere, Espuma aus weißer Schokolade und Kokosnuss


* Alkoholfreie Variante möglich

Essen

Tomate
Basilikum

Spargelsuppe
Lamm

Bärlauchrisotto
Hausgebeizte Lachsforelle

Kalbsrücken
Powidl, Speck, Blätterteig, Erdäpfel, Trauben, Rum-Jus

Weiße Schokolade
Erdbeere, Rhabarber, Sauerrahm

Reservieren

Menü inklusive Cocktailbegleitung (5 Drinks) um 75,– € pro Person

+43 4713 2225 oder
info@regitnig.com

Änderungen in der Menü­zusammen­stellung vorbehalten

Übernachtungsangebot

Marken